Kostenerstattung
 

Die diagnostischen und therapeutischen Leistungen übernehmen die Krankenkassen, nicht jedoch die folgenden Leistungen:

 
- Schriftliche Berichte
- Systemische Familien- und Paartherapie
- Supervision
 
Sollten Sie diese Leistungen in Anspruch nehmen, informieren wir Sie im Voraus über entstehende Kosten.
 
Bitte beachten Sie, dass Krankenkassen nur für tatsächlich geleistete Stunden aufkommen. Deshalb erlauben wir uns, bei Terminausfall ohne Absage 30 Euro in Rechnung zu stellen.
 
 
 
[Druckversion]