Kinder-Seite
     
Auf dieser Seite erklären wir, wer wir sind, was wir machen und was Kinder bei uns in der Praxis machen:
     
1. Wir sind Menschen aus unterschiedlichen Berufen
    (Ärzte, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Psychologen, Ergotherapeuten)
    Wir zeigen Kindern und Familien, wie man Schwierigkeiten lösen kann.
    Wir arbeiten zusammen, untereinander, mit den Familien und mit anderen Helfern (Ergotherapie, Familienhelfer, Kinderärztinnen und vielen anderen).
    Wir nehmen Kinder ernst. Dabei macht uns die Arbeit Spaß.
     
    Am Anfang möchten wir Dich kennen lernen.
    Dazu wollen wir uns unterhalten über das, was du gut kannst, was du schon weißt und was du noch lernen möchtest. Was Du uns nicht sagen möchtest, darfst Du für Dich behalten. Uns interessiert erst einmal Deine Meinung. Dann fragen wir auch Deine Eltern.
     
2. Manche Eltern und Kinder wissen nicht, warum sie zu uns geschickt wurden.
  Dann muss geklärt werden, wer was genau möchte und wir müssen erklären, was wir machen:
  a. Wenn jemand eine Lösung sucht, wollen wir ungefähr wissen, wie diese Lösung aussehen könnte, welche Vorteile und welche Nachteile das haben könnte und was bisher versucht wurde.
  b. Dann untersuchen wir das Problem genauer, auch mit Fragebögen, Rätseln, Tests, beim Spielen und mit Malen.
  c. Die meisten Kinder haben dabei großen Spaß und kommen gerne wieder.
  d. Wenn wir genug über die Schwierigkeiten erfahren haben, besprechen wir das mit Dir und Deinen Eltern und machen einen Vorschlag, wie man die Schwierigkeiten lösen könnte.
  e. Viele Kinder können, wenn sie möchten, bei uns Unterstützung oder Training bekommen. Wenn wir das nicht können, zeigen wir, wo geeignete Helfer zu finden sind.
     
  Bitte beachte:
  - Du kannst gerne ganz entspannt zu uns kommen, aber auch mit deinen Sorgen und Ängsten.
  - Wir lachen gerne, können aber auch ganz ernst sein.
  - Zu Untersuchungen am Vormittag solltest du ausgeschlafen sein.
  - Es dauert nie länger als 45 Minuten.
  - Wenn Du eine Brille trägst, solltest Du sie bei uns immer tragen oder sagen, wenn sie vergessen wurde.
  - Wenn Dich irgendetwas stört, kannst Du es uns sagen. Wir versuchen es dann besser zu machen.
  - Alles was du uns sagst, wird vertraulich behandelt. Das heißt, es erfahren nur die Therapeuten in unserer Praxis und deine Eltern.
  - Wenn es etwas gibt, was deine Eltern nicht von uns erfahren sollen, solltest du uns das gleich sagen.
  - Du kannst uns alle Fragen stellen, die Dir wichtig sind. Wir versuchen mit Dir Erklärungen zu finden.
     
     
     
    [Druckversion]